Wenn man mit Safari eine gezippte Archiv-Datei herunter lädt, wird sie normalerweise automatisch entpackt. Das ist schön, denn meist möchte man das ja auch so haben.

Aber nicht immer. Wenn man z. B. mit WordPress arbeitet  und WordPress-Themes von kommerziellen Anbietern  erwirbt, dann lädt man diese in der Regel auf den Rechner herunter, von wo man sie dann über das Administrationspanel von WordPress  wiederum hochlädt und installiert. Zum Installieren verlangt WordPress jedoch eine gezippte Datei anstelle eines Ordners oder einzelner Dateien!

Also stellt sich die Frage, ob man das automatische Entpacken nicht grundsätzlich abstellen kann.

Ja, man kann:

Safari > Einstellungen > Allgemein, und dann den Haken bei “Sichere Dateien nach dem Laden öffnen” entfernen.

 

Pin It on Pinterest

Gefällt dir dieser Beitrag?

Dann teile ihn mit deinen Freunden: