Wenn man eine lokale Datei vom Mac in eine Evernote Notiz zieht, wird die Datei in voller Pracht eingebettet. Das ist fein und oft auch gewünscht. Manchmal allerdings möchte man einfach auf eine lokale Datei verlinken. Dabei stellt man erstaunt fest, dass es (derzeit?) keinen schnellen und direkten Weg gibt.

Sofern es sich bei der Datei um ein PDF, JPG oder eine andere im Browser darstellbare Datei handelt, gibt es einen recht einfachen Trick:

  1. Man zieht die Datei aus dem Finder direkt in die Adresszeile des Browsers, wo sogleich der Dateipfad erscheint.
  2. Diesen kann man nun rauskopieren und in eine Evernote Notiz einfügen (Format > Link … Hinzufügen oder CMD-K).

Wenn es sich allerdings um ein anderes Dateiformat handelt (z. B. doc, xls, numbers, pages etc.), dann funktioniert dieser Weg nicht. Es gibt allerdings auch dafür einen Workaround:

  1. Man markiert im Finder die Datei, ruft das Infofenster auf (CMD-I), markiert und kopiert darin unter “Allgemein” hinter “Ort” den Dateipfad:
    image
  2. Diesen kann man nun ebenso in eine Evernote Notiz einfügen (Format > Link … Hinzufügen oder CMD-K).
  3. Dabei muss man aber vor dem kopierten Link noch “file://” eintippen (insgesamt stehen da dann drei Schrägstriche) und dahinter noch den Dateinamen mit Suffix, den man ebenfalls aus dem Infofenster rauskopieren kann.
  4. In dem Augenblick wird aus dem ausgegrauten, inaktiven “OK”-Button ein blauer, aktiver Knopf. Anklicken, fertig.

Mühsam, und diese Prozeduren gereichen sicher weder Apple noch Evernote zum Ruhm … aber immerhin funktioniert es so.

Ich bin nicht sicher, ob es sich hierbei um ein Evernote- Problem handelt oder ob der Grund nicht eher auf Mac-Ebene zu suchen ist. Womöglich hängt es  damit zusammen, dass Evernote ja auf allen denkbaren Plattformen verfügbar ist, die betreffende Datei aber im Zweifel auf einem bestimmten Gerät liegt, was somit zu broken links führen kann. Das wäre eine Erklärung, warum das nicht geht.

Pin It on Pinterest

Gefällt dir dieser Beitrag?

Dann teile ihn mit deinen Freunden: