Lange Zeit quälten mich permanente Abstürze von Safari 6 unter Mountain Lion. Nahezu jedes Mal, wenn ich mich auf irgend einer Webseite einloggen wollte, crashte Safari. Irgendwann kam ich auf den Gedanken, dass das Passwortverwaltungs-Plugin der Wallet App (hier Version 3.2.4) daran Schuld sein könnte, weil es sich eben immer um Log-In-Seiten handelte. Also habe ich das Plugin deaktiviert und gelöscht (Safari-Einstellungen > Erweiterungen). Seither herrscht Ruhe. Keine weiteren Abstürze mehr. Herrlich.

Ich nehme also an, dass dieses Plugin irgendwie mit Safari oder Mountain Lion kollidiert.

Die Wallet App habe ich übrigens seit längerer Zeit zur Passwortverwaltung im Einsatz, weil sie gegenüber dem bekannteren 1Password einiges mehr an individuellen  Anpassungsmöglichkeiten bietet und mir optisch besser gefällt (jaja, ich weiß, Passwortverwaltung muss funktionieren, nicht schön sein. Aber wozu arbeite ich dann mit Apple Produkten … ;). Allerdings ist auch bei Wallet längst nicht alles perfekt, Stichworte extrem lange Synchronisation, mieser Support. Und nachdem die Entwickler kürzlich von Facebook “übernommen” wurden, ist mit einer Weiterentwicklung der App ohnehin nicht mehr zu rechnen.

Nun, wie auch immer, Agilebits hat angekündigt, dass  die rundum erneuerte Version 4 von 1Password in Kürze kommen wird, und dann werde ich sowieso umsteigen. Und dann hoffe ich, dass auch das Safari-Plugin 100 % perfekt läuft.

image

Pin It on Pinterest

Gefällt dir dieser Beitrag?

Dann teile ihn mit deinen Freunden: