Heute mal zur Auflockerung ein Windows-Problem:

Wer wie ich zu den Mac-Usern gehört, die für ihre private oder freiberufliche Buchhaltung noch Quicken 2011 (hier am Mac unter VMware Fusion) benutzen, der stolpert früher oder später womöglich über die windowstypisch kryptisch formulierte Fehlermeldung “Der Prozess Update Manager konnte nicht korrekt gestartet werden”. Die Folge ist, wie man erraten kann, dass es nicht mehr möglich ist, Updates für Quicken zu laden.

Wie ist nun dieses Problem zu lösen? Meine Nachfrage bei Lexware brachte keine Linderung. Aber hier im Quicken Problem-Forum bin ich dann doch fündig geworden:

“Was die o.g. Fehlermeldung betrifft: Windows-Systemsteuerung —> Software. Hier Lexware Info Service reparieren bzw. neu installieren. Auf der CD DataLISAlexwareinfoservice.msi.”

Bei mir hat es schon gerügt, einmal auf “Reparieren” zu klicken. Seither kann ich Quicken wieder updaten.

Noch eine Anmerkung zum Thema Private Banking am Mac:

Wie manch andere, so hoffe auch ich noch immer darauf, dass irgendwann mal eine echte Alternative zu Quicken für den Mac erscheint.

Lexware selbst verweigert sich leider seit Jahren konsequent der Mac Plattform. Ich kann es eigentlich immer noch kaum glauben, dass Lexware nicht bemerkt, was für ein Kundenpotenzial ihnen da durch die Lappen flutscht. Fast jeder Mac-Anwender, den ich kenne und der ein Onlinebanking-Programm für seine private Buchhaltung nutzt, würde sofort Quicken für Mac kaufen. Statt dessen lässt Lexware es zu, dass Konkurrenzprodukte wie z. B. Bank X oder OutBank früher oder später den Mac Markt fest in ihrer Hand haben. Da kann man nur staunen. Reine Onlinebanking Programme gibt es ja zahlreiche. Vor allem in Bezug auf Auswertungen aber gibt es leider noch immer nichts Vergleichbares; das ist der einzige Grund, weshalb ich überhaupt noch eine Quicken-Lizenz nebst dazu erforderlicher Windowsvirtualisierung laufen habe.

Irgendwann werden die Leute bei Lexware in ihrer Arroganz merken, dass der Zug für sie abgefahren ist, weil sie das Feld kampflos den Mitbewerbern überlassen haben.

Pin It on Pinterest

Gefällt dir dieser Beitrag?

Dann teile ihn mit deinen Freunden: