Unter iOS 4 erreichte man die Zoomleiste der Kamera App, indem man einfach auf den Bildschirm tippte. Ein Fingertapper, und es erschien der Schieberegler zum Zoomen.

Nach dem Update auf iOS 5 bringt das Antippen nun dankenswerterweise einen Fokus- und Belichtungsregler. Aber wo zum Teufel versteckt sich jetzt der verdammte Zoombalken?!! Tatsächlich habe ich zwei Tage lang verzweifelt danach gesucht. Ich war mir völlig sicher, dass die Zoomfunktion auch in iOS 5 existiert. Nur gefunden habe ich sie nicht. Ich war schon am Verzweifeln. Und ich bin sicher, nicht nur ich.

Natürlich gibt es den Zoom nach wie vor. Einfach mal “pinchen”! Mit zwei Fingern auf den Bildschirm tippen und diese dann auseinander- oder zusammenziehen, genau wie beim Verkleinern oder Vergrößern von Bildern.

Logisch, nicht? 😉

Pin It on Pinterest

Gefällt dir dieser Beitrag?

Dann teile ihn mit deinen Freunden: