Der eine oder andere wird sich vielleicht schon gefragt haben, was die kleine Checkbox in der Titel-Listen-Ansicht in iTunes zu bedeuten hat und was sie eigentlich bewirkt.

Checkbox iTunes

Die Antwort ist einfach: Wird das Häkchen aus der Checkbox entfernt, dann wird der (oder die) Titel deaktiviert. Dies bedeutet, dass der Titel zwar in der Bibliothek verbleibt, aber beim Abspielen übersprungen wird. Auch beim Synchronisieren – etwa mit iPod – werden Titel ohne Häkchen nicht berücksichtigt.

 

Der Sinn des Ganzen

 

Manchmal hat man Titel in der Mediathek, die man im täglichen Leben nicht braucht, aber trotzdem nicht dauerhaft löschen möchte. Ein gutes Beispiel sind Weihnachts- oder Geburtstagslieder, die man nur gelegentlich mal zum entsprechenden Anlass abspielen will, die ansonsten aber lieber nicht auf dem iPod oder in einer Playlist erscheinen sollen.

Häkchen weg, und schon ist das Problem gelöst. Fortan werden diese Titel beim Abspielen nicht mehr berücksichtigt, leben aber trotzdem in der iTunes-Mediathek weiter.

 

Anzeige der Checkbox

 

iTunes zeigt die Checkbox grundsätzlich nur in der Titel-Listen-Ansicht an:

iTunes Titel-LIste mit Checkbox

Bei Ansicht nach Album, Genre o. dgl. müssen wir dagegen auf die kleine Checkbox verzichten (warum, das wissen wir nicht, das hat Apple in seiner unendlichen Weitsicht nun mal so entschieden).

 

Mehrere Titel auf einmal deaktivieren

 

Doch ganz egal, ob wir uns in der Titel-Ansicht befinden und die Checkboxen sehen oder nicht: Über das Kontextmenü lässt sich jeder Titel – und auch eine Auswahl mehrere Titel – leicht deaktivieren (und auch wieder aktivieren). Ihr markiert einfach den bzw. die gewünschten Titel, drückt dann die rechte Maustaste (oder CTRL-Klick), und wählt „Auswahl deaktivieren“.

Beispiel Titel-Ansicht:

Auswahl deaktivieren (Titel)

Beispiel Album-Ansicht:

Auswahl deaktivieren (Album-Ansicht)

Daraufhin erscheinen die ausgewählten Titel grau, bzw. in der Titel-Ansicht sind die Haken weg.

 

Was, wenn die Checkbox überhaupt nicht angezeigt wird?

 

Wie gesagt zeigt iTunes die Checkbox grundsätzlich nur in der Titel-Listen-Ansicht an, in anderen Ansichten nicht. Die obige Vorgehensweise über das Kontextmenü und „Auswahl deaktivieren“ funktioniert jedoch immer.

Wenn die Checkbox jedoch auch in der Titel-Ansicht nicht angezeigt wird, dürfte es sehr wahrscheinlich an der folgenden iTunes-Einstellung liegen:

Markierungsfelder einblenden

In den iTunes-Einstellungen unter „Allgemein“ muss der Haken bei „Markierungsfelder in Liste einblenden“ gesetzt sein! Wenn hier kein Haken ist, wird auch in der Titel-Liste keine Checkbox (= „Markierungsfeld“) angezeigt.

 

Beim Synchronisieren beachten

 

Damit diese Einstellung tatsächlich auch beim Synchronisieren beachtet wird, muss die Option „Nur markierte Titel … synchronisieren“ aktiviert sein, also mit einem Haken versehen sein (diese Optionen sind in iTunes bei angeschlossenem Gerät im Bereich Einstellungen > Übersicht zu finden):

 

Nur markierte Titel synchronisieren

 

 

Ich hoffe, dass ich damit etwas Klarheit schaffen konnte. Fragen oder Kommentare wie immer jederzeit gerne. 🙂

 

 

Infos: 

Apple Support: iTunes 12 for Mac: Abspielen von Titeln (ganz unten: „Die Wiedergabe eines Titels verhindern“)

 

Pin It on Pinterest

Gefällt dir dieser Beitrag?

Dann teile ihn mit deinen Freunden: