Kürzlich habe ich gezeigt, wie man aus Flipboard (und natürlich auch aus nahezu jeder anderen App, die Evernote nicht direkt unterstützt) Notizen per Mail an Evernote senden kann.

Es gibt noch einen zweiten, sehr eleganten Weg, nämlich mit Hilfe der App EverClip. Diese App gibt es in je einer Version für iPhone und iPad – wobei ich auch am iPad die iPhone-Version einsetze und mir damit die Kosten für die zweite App spare. 😉

image

Evernote Nutzer erhalten mit dieser App ein sehr elegantes Werkzeug, um beliebige Schnipsel in Evernote zu speichern. Ich habe EverClip nur schon eine Weile im Einsatz und es funktioniert tatsächlich völlig narrensicher:

Man braucht eigentlich nichts weiter zu tun als einfach EverClip zu starten. Dann wechselt man zu Safari oder zu irgend einer anderen App, in der man Text, Bilder oder sonstige Elemente in die Zwischenablage kopiert. Everclip ”fängt” diese Schnipsel im Hintergrund auf. Man kann so viele Elemente sammeln wie man möchte, und das aus einer oder aus mehreren Apps.

Ist man fertig, wechselt man zur EverClip App. Hier kann man nun nochmal eine Feinauswahl treffen, Schnipsel löschen, die Reihenfolge ändern (indem man die Schnipsel einfach in der gewünschten Reihenfolge antippt), zusammenfassen, sogar noch ein Foto schießen oder aus dem Bestand auswählen, und schließlich per Fingertipp an Evernote senden.

image

Ich finde, eine ganz feine Sache.

In diesem Video wird die App noch mal anschaulich demonstriert: YouTube Link

Und hier noch die entsprechenden Affiliate Download Links:

EverClip für iPhone: EverClip - Clip to Evernote from Any Apps - Ignition Soft Limited

EverClip für iPad: EverClip for iPad - Clip to Evernote from Any Apps - Ignition Soft Limited

Pin It on Pinterest

Gefällt dir dieser Beitrag?

Dann teile ihn mit deinen Freunden: