Heute mal ein Exkurs zu einer kleinen Nebensache, die für viele durchaus einen hohen Stellenwert hat: Emoticons, auch als Emojis bekannt, und ihre Zusammenfassung in Gruppen.

Die Bedeutung einzelner Emoticons kann ja manchmal schon ziemlich unklar sein. Doch auch die Einteilung in die fünf (plus eine) Gruppen, die man u. a. auch am iPhone findet, lässt einen bisweilen ratlos zurück. Vielleicht habt ihr euch ja auch schon mal gefragt, welche Bedeutung sich eigentlich hinter den Emoticon-Gruppen-Symbolen wie Blume, Glocke, Auto verbirgt?

 

Bezeichnungen der Emoticon-Gruppen

 

Eine Auflösung der Frage nach den Bedeutungen der Emoji-Gruppen bietet z. B. die „Zeichenübersicht“ (*) am Mac. Dort sind die fünf Gruppen nämlich nicht nur mit Symbolen versehen, sondern besitzen auch Klartext-Bezeichnungen. Die Gruppen sind dort folgendermaßen benannt:

  • Personen
  • Natur
  • Objekte
  • Orte
  • Symbole

Emotion-Gruppen im Klartext

Auch wenn ich finde, dass manche Inhalte — insbesondere bei den Gruppen „Objekte“ und „Orte“ — durchaus frag- oder diskussionswürdig sind, kann es als grober Anhaltspunkt schon nützlich sein, wenn man diese Bezeichnungen kennt. Manches findet man so leichter.

Übrigens: Wenn man in der obigen Darstellung der Zeichenübersicht nun auf ein einzelnes Emoticon klickt, wird dieses rechts in der Vergrößerung angezeigt … mitsamt individueller Bezeichnung. So kann man hier also auch die Bedeutung unklarer Emoticons identifizieren.

Am iPhone gibt es zusätzlich noch die Gruppe mit dem Uhr-Symbol; in dieser besonderen Gruppe sammeln sich die 24 zuletzt benutzen Emojis an:

Emoticons am iPhone

 

 

(*) Anhang: Wo ist die Tastatur- und Zeichenübersicht am Mac zu finden?

 

Die Tastatur- und Zeichenübersichten könnt ihr über das entsprechende Icon in der Menüleiste aufrufen:

Zeichenübersicht einblenden

Falls ihr dieses Symbol nicht in eurer Menüleiste findet, könnt ihr es einschalten über Systemeinstellungen > Tastatur, und dort im Register „Tastatur“:

Systemeinstellungen: Zeichenübersicht

 

 

[Update 2015-04-20]

Hallo? Da liest wohl jemand bei Apple auf meinem kleines Blog mit!? 😉

Ist das Leben nicht wunderbar? Kaum habe ich diesen Beitrag veröffentlicht, schon kommt Update auf iOS Version 8.3, und damit auch eine Klartext- Bezeichnung der Emotion-Gruppen:

Emoticon-Gruppen in iOS 8.3

Wie schön. 🙂

 

 

Pin It on Pinterest

Gefällt dir dieser Beitrag?

Dann teile ihn mit deinen Freunden: